WingTsun-Zentrum Koblenz


Kampfkunst-Schule & Ausbildungszentrum Sifu Jan-Holger Nahler


Wir sind offizielle Vertragsschule der EWTO Europäische WingTsun-Organisation) unter der Leitung von Sifu Keith Kernspecht.

Kampfkunst [ Kampf | kunst ]

Der Begriff Kampfkunst setzt sich aus den Wortbestandteilen  Kampf  und  Kunst  zusammen.

Dabei leitet sich der Begriff Kampf aus dem lateinischen Wort campus = (Schlacht-) Feld ab
und bezeichnet die unterschiedlichsten Arten von Auseinandersetzungen sich
feindlich gesinnter Parteien unter Anwendung psychischer körperlicher oder
bewaffneter Gewalt. Ferner wird mit Kampf auch das intensive Streben
nach etwas bzw. einem ersehnten Zustand ausgedrückt.

Der Begriff Kunst stammt von Können ab. Damit wird etwas
beschrieben, das man meisterhaft beherrscht bzw. wovon man
besondere Kenntnis und außergewöhnliches Wissen hat.

Der Begriff Kampfkunst entspricht dem englichen martial arts
bzw. dem lateinischen ars martialis, was übersetzt soviel wie
"die Kunst des Mars" (Mars = römischer Gott des Krieges) bedeutet.
Somit bezeichnet und vereint der Begriff Kampfkunst Systeme,
welche die Fertigkeiten und Techniken der körperlichen Auseinandersetzung mit einem
Gegner oder mehreren Gegnern formalisieren. Der Schwerpunkt der Kampfkünste ist
nicht an formalisierte Regeln und sportliche Erfolge, sondern an die erfolgreiche Anwendung
von Prinzipien zum Erhalt der Gesundheit, Unversehrtheit, Freiheit und des Lebens angelehnt.

Damit sei auch sogleich die Differenzierung zu dem Begriff Kampfsport benannt, bei dem es vorwiegend um sportlichen und nach fairen Regeln ausgelegten Wettkampf und um sportliche Ertüchtigung geht.

ConSecu IT-Solutions Infoline: 0261 - 95 24 710
Impressum & Copyright-Hinweise